Mittwoch, 13. Februar 2008

LunaLink

LunaLink ist definitiv eine meiner Lieblings-Internet-Seiten. Ohne viel Schörkel zeigt es alles an, was es zum aktuellen Mondgeschehen zu wissen gibt. Von der Mondhelligkeit über die Mondphase bis zum Auf- und Untergang der Sonne (s. auch auf meiner Seite) wird alles in wenigen Sekunden berechnet. Und das ganze genau für meinen Standort, an einem beliebigen Tag, stundengenau.

Was will man mehr? Wofür immer den gedruckten Kalender aus der Wild und Hund raussuchen, wenn es einfach mit einem Klick geht?

Scheinbar ist die Seite noch verhältnismäßig unbekannt, obwohl schon so lange im Netz. Wie sonst erklärt sich, dass es z.B. heute bisher nur 174 Besucher gibt, gestern nur 231 und im Schnitt 121 pro Tag? Sind nur so wenige Jäger online? Oder gibt es bessere Alternativen, die ich noch nicht kenne?

Wenn Sie die Seite noch nicht ausprobiert haben, wird es jetzt auf jeden Fall höchste Zeit! Der Mond nimmt zu und die Abende werden schon deutlich heller. Da ist es empfehlenswert, sich ab Sonntag ein oder zwei Tage für schöne Ansitze auf Sau und Fuchs freizuhalten.

In diesem Sinne: Waidmannsheil!

Kommentare:

pkit hat gesagt…

Ja, Lunalink ist super, gut sind aber auch die iPhone Apps für Wetter und Mondphase zum dabeihaben (sofern man ein Iphone hat natürlich nur):

http://jagdinfo.com/ausruestung/iphone-apps-fur-jager/

pkit hat gesagt…

Ahh Mist, hier noch mal zum gleich anklicken:

iPhone Apps für Jäger